In seiner Neujahrsansprache im Saal  der Vienenburg betonte Ortsvorsteher Martin Mahnkopf das Positive: Vienenburg und Goslar stünden heute besser da als vor der Fusion. Seitdem wird auch der Ehrenamtspreis verliehen: Dieses Jahr geht er an Feuerwehrurgestein Alfred Loose. Freude bereitete zudem die Übergabe von 3000 Euro aus der GZ-Glücksschweinchenaktion durch Verleger Philipp Krause. Damit sollen 2019 wieder integrative Schwimmkurse für  Kinder angeboten werden.