Rauch aus dem Motorraum bemerkte die 37-jährige Fahrerin eines VW Sharan, als sie mit ihrer Tochter auf der B 81 von Hasselfelde nach Blankenburg unterwegs war. Sofort stoppte sie und versuchte vergebens, den Brand selbst zu löschen. Erst die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Kabelbrand als Auslöser ist vermutlich durch einen Marderbiss verursacht worden. Die Hassenfelderin und ihre Tochter kamen mit einem Schrecken davon.