Wirklich winterlich kommt an diesem Sonntag im Harz nur der Brocken daher. Bis in den Nachmittag hinein ist den Vorhersagen nach bei Temperaturen zwischen -1 und 1 Grad weiter mit Schneefällen zu rechnen. Erst gegen Abend und in der Nacht sollen die Niederschläge in Regen übergehen können. Wie immer bietet der höchste Harzer Gipfel auch die höchsten Windgeschwindigkeiten: Orkanböen mit deutlich mehr als 110 km/h werden vorausgesagt.

Viel zu sehen gibt es derzeit auch nicht, der Brocken, so zeigt es die Webcam der Stadt Wernigerode, versinkt in Nebel und Wolken.