Glück im Unglück hatte ein 72-jähriger Urlauber, der während eines Besuches in Bad Harzburg seine Geldbörse mit 350 Euro Bargeld und diversen Ausweisdokumenten verlor. Glücklicherweise wurde diese von einem aufmerksamen Bad Harzburger Zeitungszusteller gefunden und samt Inhalt an die Polizei übergeben. Über eine Telefonnummer gelang es, den Eigentümer zu erreichen, die Geldbörse wurde ausgehändigt.