Auf dem Brocken ist erneut eine Dampflokomotive im Schnee stecken geblieben. Sie habe sich am Samstag gegen 14.00 Uhr kurz nach der Ausfahrt aus dem Bahnhof auf dem höchsten Berg des Harzes festgefahren, sagte ein Mitarbeiter der Harzer Schmalspurbahn (HSB). Die Passagiere des Zuges seien abgeholt worden. Ob der Zugverkehr am Sonntag wieder aufgenommen werden könne, sei unklar. (Foto: dpa/Bein)

Auf eventuelle aktuelle Fahrplanänderungen weisen die Harzer Schmalspurbahnen im Internet hin.