Kurz vor Bornhausen bemerkte ein 52-jähriger Radfahrer aus Bornum, der am Samstag gegen 13.00 Uhr auf dem Weg von Seesen nach Rhüden war, dass er seinen auf dem Gepäckträger deponierten Rucksack verloren hatte. Er ging sofort auf die Suche und entdeckte den Rucksack in Höhe Schäfereiweg am Fahrbahnrand abgestellt. Seine Freude währte jedoch nur kurz. Ein Unbekannter hatte sich zwischenzeitlich für den Inhalt interessiert und ein Dienst-Tablet und aus dem Portemonnaie etwas Bargeld entwendet. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Seesen, Telefon: (05381) 944-0, in Verbindung zu setzen.