Keine Frage, das Rudelrodeln gehört zu den Attraktionen des traditionellen Winterfestes in St. Andreasberg, und das soll auch in der aktuellen 123. Auflage der Traditionsveranstaltung vom 30. Januar bis 3. Februar so sein. Die Braunlage Tourismus Markting Gesellschaft (BTMG) hat jedoch gemeinsam mit dem Ski-Club St. Andreasberg weitere Wettbewerbe entwickelt, um die Zuschauer zu locken.