Zu einem folgenreichen Fast-Wildunfall kam es am Sonntagmorgen auf der B27 auf der Strecke von Bad Lauterberg nach Braunlage zwischen Odertalsperre und Oderhaus. Eine Frau aus Bad Lauterberg war in Richtung Braunlage unterwegs, als sie um 8.20 Uhr einem Tier ausweichen musste. Bei dem Manöver verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, dass sich daraufhin überschlug. Die Frau wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht, ihr Auto ist völlig demoliert. Die B27 musste für Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten geraume Zeit gesperrt werden.