Die Reitgemeinschaft Goslar hatte zum 58. Reiterball in den großen Saal im Hotel Achtermann geladen. Die beiden Vorstandsmitglieder Ulrike Bartels und Roberta Worbs hatten die Organisation übernommen, um nach einjähriger Pause wieder einen Reiterball zu veranstalten. Über 270 Besucher aus dem Gebiet des Kreispferdesportverbandes Goslar- Salzgitter, konnte der 1. Vorsitzende der Reitgemeinschaft Goslar, Klaus Höfert begrüßen, besonders war er über die vielen jungen Besucher erfreut. Es waren nicht nur Reiter, die Gästeschar setzte sich zur Hälfte aus Reitern und andererseits mit vielen Ballfreunden aus und um Goslar zusammen, die sich einfach über eine gute Tanzveranstaltung freuen, denn die Reitgemeinschaft will bei dem Ball eine große Besucherschar ansprechen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Band „Two& One“ aus Göttingen.