Ein halbes Jahr ist es her, dass der Naturschutzbund (Nabu) nun auch mit einer Ortsgruppe im Oberharz vertreten ist. Ansprechpartner Simone Stolzenbach und Matthias Koch ziehen Bilanz, was die Mitglieder bisher umsetzen konnten.
Das größte Anliegen zuerst: Die Nabu-Ortsgruppe hat einen Antrag an die Stadt Clausthal-Zellerfeld entworfen. Mit dem Schriftstück schlagen sie der Stadt Lösungen vor, wie gegen den Rückgang von Vögeln und Insekten vorgegangen werden kann. „Ein bisschen mehr Mut zur Unordnung“, kommentiert Stolzenbach das Konzept.


Mehr dazu »