Ein mitternächtlicher Mülltonnenbrand auf einem Grundstück war in der Nacht auf Montag Anlass für einen Feuerwehreinsatz in Schulenberg "Auf der Höhe". Das Feuer war hatte bereits eine danebenstehende Papiertonne sowie die Wand der nordöstlichen Gebäudeseite in Mitleidenschaft gezogen. "Der Hauseigentümer, der selbst durch den Brandgeruch aufmerksam geworden war, hatte durch den Neuschnee zum Glück genug Löschmasse zur Verfügung, um den Brand bis zum Eintreffen der Hilfskräfte einzudämmen", berichtet die Polizei. Die Feuerwehr erledigte Restlöscharbeiten und prüfte die Außenwand mit der Wärmebildkamera.