Mehrfach schlugen unbekannte Täter mit einem ebenfalls nicht bekannten Gegenstand am frühen Montagmorgen gegen 3.30 Uhr auf die Sicherheitsglasscheiben eines Juweliergeschäftes in der Jacobsonstraße in Seesen ein. Die Scheiben wurden zwar beschädigt, hielten aber wohl stand, denn Diebesgut wurde nach ersten Erkenntnissen offensichtlich nicht erlangt. Die beiden Täter wurden durch Zeugen beobachtet und flüchteten zu Fuß in Richtung Bismarckstraße.

Die Einbrecher werden wie folgt beschrieben: ca. 20 bis 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunkel bekleidet, eine Person mit Basecap. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 4500 Euro. Wer Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Seesen unter der Rufnummer (05381) 944-0 in Verbindung zu setzen.