Ein kleines, aber dennoch unterhaltsames Programm für die Halbjahresferien (31.Januar bis 3.Februar), haben Gemeindejugendpfleger Gerold König und sein Team für alle Kinder- und Jugendlichen in der Gemeinde vorbereitet. Der Ferienpass wurde kostenlos in allen Schulen und Kindergärten verteilt. Er ist aber auch im Bürgerbüro / Rathaus erhältlich. Anmeldungen zu den Veranstaltungen, teilweise mit einer Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten, sind  erforderlich.