Selbst gebackene Kuchen und Torten und duftender Kaffee erfreuten kürzlich den Gaumen und die Sinne, als die Feuerwehr die Bürger der Ortschaft und Freunde der Feuerwehr zum Kaffeenachmittag einlud. Die Veranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus war nicht anders als ähnliche in den Jahren zuvor, und doch gab es einen Unterschied: Mit der Gründung des „Vereins der Ortsfeuerwehr Nauen“ im vergangenen Jahr hatte nämlich nicht die Ortsfeuerwehr, sondern der hinter ihr stehende Feuerwehrverein „den Hut auf“.
Anlass zur Gründung war damals die Tatsache, dass Feuerwehren keine eigene Kasse besitzen dürfen und somit auch keine Spendenquittungen ausstellen können. Um künftig rechtlich auf der sicheren Seite zu sein, entschied sich die Ortsfeuerwehr Nauen – als erste der sieben Feuerwehren in der Samtgemeinde – zur Vereinsgründung.


Mehr dazu »