Mit einer Hirschkuh, die über die Straße sprang, kollidierte am Mittwochmorgen ein 54-jähriger Autofahrer aus Goslar mit seinem Opel auf der B 82 bei Langelsheim. das berichtet die Polizei. Demnach war der Mann von Goslar in Richtung Seesen unterwegs, als  das Tier zwischen den Abfahrten Innerstetal und Bredelem von rechts die Straße überquerte. Am Auto entstand durch den Zusammenstoß ein Sachschaden in Höhe von ca 5000 Euro. Unmittelbar hinter dem Auto kam ein 36-jähriger Mann aus Ilsenburg mit seinem Kia und überfuhr die Hirschkuh ebenfalls. Laut Polizeiangaben wurde das Tier spätestens durch diesen Aufprall getötet. Am Kia entstand Sachschaden in Höhe von ca 8000 Euro.

Wie es im Polizeibericht heißt, handelte es sich bei dem Tier um eine ausgewachsene Hirschkuh, die offensichtliche trächtig war. Die Größe des Tieres dürfte auch die Schadenshöhe an den beiden Autos erklären.