Neben dem Verkehrsproblem in Braunlage ist auch das geplante Feuerwehrhaus an der Trift in St. Andreasberg ein Thema in der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Bau, Verkehr, Wirtschaft und Tourismus am Montag, 11. Februar, ab 18 Uhr im Ratssaal des Rathauses. Außerdem wird Stadtbrandmeister Mathias Kaufmann über aktuelle Themen aus der Feuerwehr berichten. Weiter stehen Investitionen für das Kurhaus in St. Andreasberg, die Feuerwehrzufahrt des neuen Parkplatzes an der Herzog-Wilhelm-Straße/Friedrich-Herzberg-Weg, die Gästekarte Hatix, der Abschluss eines städtebaulichen Vertrags, der Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplans am Gesehr in St. Andreasberg und der Ausbau der Herzog-Johann-Albrecht-Straße zwischen Herzog-Wilhelm-Straße und Bismarckstraße gesprochen werden.