Für Aufsehen sorgen fünf Bäume, die in diesen Tagen im Innerstetal auf einem Gelände der Firma Faria neben der ehemaligen Firma Langer gefällt worden sind. Neben mehreren Bürgern bezweifelte auch die Nabu-Kreisgruppe Goslar die Rechtmäßigkeit dieser Aktion. Deren 2. Vorsitzender Wolfgang Moldehn schaltete zur Klärung des Sachverhaltes die untere Naturschutzbehörde beim Landkreis ein.