Mehr als 100 Zuhörer bekamen eine Travestie-Show geboten, bei der Tina Charel und Sarah Love in den tiefsten Schubladen der Schlagermusik kramten. In farbenfrohen Glitzerfummeln und drallen Dirndltrachten sangen und jodelten die Künstlerinnen, teils solo, teils zusammen. Dabei gaben die Herren in Damenkleidung Hits von Bata Illic, Britney Spears, Gitte und Christian Anders wieder.
Sehr zur Freude des Publikums, das immer wieder Zwischenapplaus gab, erzählten die Künstler aus dem Ruhrgebiet immer wieder einige Zoten. Dazu gab es Tanz und Comedy-Einlagen. „Es war einmal eine ganz andere Show“, meinte Cathleen Hensel, die Geschäftsführerin der Braunlage-Tourismus-Marketing-Gesellschaft (BTMG). Die Gäste jedenfalls waren begeistert und applaudierten kräftig.


Mehr dazu »