Unter Wolken und mit Regen soll der Nordharz den Vorhersagen nach in diesen Dienstag starten. Die Temperaturen bewegen sich um den Gefrierpunkt, winterliche Vorsicht auf den Straßen ist wie immer geboten. Im weiteren Tagesverlauf gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken bei Höchstwerten um 3 Grad. Am späten Nachmittag und Abend soll wieder dichte Bewölkung vorherrschen, immerhin soll es aber trocken bleiben.

Auch im Oberharz sollen die Wolken am Morgen das Szenario eindeutig bestimmen. Erst gegen Mittag soll sich dann ab und an auch die Sonne durchsetzen können. Das Ganze spielt sich bei Temperaturen zwischen -4 und 1 Grad ab. Nachts überwiegt dichte Bewölkung, aber es bleibt trocken, das Thermometer soll um die 0-Grad-Marke pendeln.