Der 12. Februar ist der 43. Tag des Jahre 2019. Vor uns liegen noch 322 Tage, bis zum Wechsel ins Jahr 2020.

Heute vor 135 Jahren, am 12. Februar 1884, erhielt Lewis Edson Waterman das US-Patent Nummer 293545 auf den von ihm erfundenen Füllfederhalter. Mit der Patentanmeldung der Tintenleiter begann die Ära des Füllfederhalters. Im ersten Geschäftsjahr produzierte die Waterman Company 200 Füllfederhalter an einem Küchentisch im Hinterzimmer eines Zigarettengeschäftes in New York. Bald aber wurde mit einem der edlen Schreibgeräte Weltgeschichte geschrieben: Der Versailler Vertrag wurde 1919 mit einem goldenen Waterman unterzeichnet.

Noch viel berühmter als die Edelfedern ist ein Goldjunge, der heute 90 Jahre alt wird: Am 12. Februar 1929 rief der Präsident der MGM-Studios, Louis B. Mayer, den "Academy Award of Merit" ins Leben, der seither von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences vergeben wird. Schon bald aber war der Filmpreis nur noch unter dem Namen Oscar bekannt. Und obwohl bis heute immer wieder betont wird, Oscar sei nicht die offizielle Bezeichnung, ist der Name seit 1979 markenrechtlich geschützt.