Schwer verletzt wurde ein sechsjähriges Mädchen am Sonntagnachmittag gegen 16:35 Uhr in der Straße „Vor dem Gröperntor“ in Quedlinburg bei einem Verkehrsunfall. Der 54-jährige Fahrer eines VW Passat befuhr die Straße, als das Kind plötzlich zwischen parkenden Fahrzeugen hervortrat und die Straße überqueren wollte. Der PKW- Fahrer hatte keine Möglichkeit mehr zu bremsen. Es kam zum seitlichen Aufprall des Kindes auf das Fahrzeug. Durch den Rettungsdienst wurde die Verletzte ins Krankenhaus eingeliefert.