Am Sonntagabend gegen 19.00 Uhr musste die Feuerwehr zu einem Brand in der „Pölle“ in Quedlinburg ausrücken. Hier war auf dem Hinterhof eines Hauses ein Feuer ausgebrochen. Dabei wurden eine Kunststoffmülltonne und Teile eines leerstehenden Hauses beschädigt. Nach ersten Ermittlungen kommt als Brandursache der unsachgemäße Umgang mit heißer Asche in Frage. Personen wurden nicht verletzt.