Über 80 Mitglieder und Gäste konnte der 1. Vorsitzende Niklas Kröger zur ersten Jahreshauptversammlung des neuen Vorstandes beim TSV Gielde im Franz- Tasler Haus begrüßen. Insgesamt 660 Jahre Mitgliedschaft konnten an dem Abend ausgezeichnet werden. „Eine Wahnsinnszahl, schön das alle hinter und vor dem Verein stehen, denn Vereinstreue ist nicht selbstverständlich“, so der 1. Vorsitzende. Eine seltene Ehrung konnte der TSV Gielde in diesem Jahr vornehmen: Seit 80 Jahren ist Walter Bothe Mitglied im Verein, er selbst konnte die Ehrung nicht in Empfang nehmen. Weiter wurden geehrt:  Karl Langer (70 Jahre), Evelyn Bremer, Karlheinz Keneder, Ernst- Heinrich Thiele, Georg Thiele und Hartmut Berkefeld (alle 60 Jahre), Andrea Tomala und Jörg Hoffmann (alle 40 Jahre), Angela und Johannes Grauert (beide 25 Jahre). Zu Ehrenmitgliedern wurden nach 40 Jahre Mitgliedschaft Ilse- Marie Reichel und Hans- Henning Vorlop ernannt.