Seit Dienstagmittag fährt die Brockenbahn wieder von Schierke zum Gipfel. Die ersten beiden Touren endeten aus Witterungsgründen noch in Schierke. Für die Tour um 11.35 Uhr war die Strecke dann wieder freigeräumt, meldete Bahnsprecher Dirk Bahnsen. Am Samstag hatten die Schmalspurbahnen wegen Schneeverwehungen zum wiederholten Mal in dieser Wintersaison die Fahrten zum Brocken eingestellt.