Wegen Betrugs in drei Fällen sollte ein vermeintlicher Handwerker am Dienstag vor dem Amtsgericht stehen, erschien allerdings nicht zum Verhandlungstermin. Richter Julian Pinkwart erließ daher einen Haftbefehl gegen ihn. Bereits vor dem Termin hätte es Probleme gegeben, den Angeklagten zu erreichen, sagte Pflichtverteidiger Stefan Eble.


Mehr dazu »