Für ein Kooperationsprojekt der Kreisvolkshochschule (Kvhs) Goslar mit dem Kulturverein  Lewer Däle sind noch Plätze frei. Darauf weist die Liebenburger Außenstellenleiterin der Kvhs Anne Reese hin. Das gebührenfreie Angebot „Kulturentwicklung auf dem Land mit Besuch des Offenen Malkreises“ (Kursnummer  P26P15) findet am Donnerstag, 21.Februar statt.  Von 16.30 bis 20.30 Uhr soll in den Räumen der Lewer Däle (Martin-Luther-Straße 1)  in kreativer Runde diskutiert werden, wie man in der ländlichen Kulturarbeit aktiv werden kann. Vorgestellt wird dabei die Arbeit des Kulturvereins Lewer Däle. Anhand von Erfahrungen sollen Ideen für einen erfolgreichen Start  neuer Projekte entwickelt werden. Ein kleiner Imbiss wird im Rahmen der Veranstaltung angeboten.  Anmeldungen sind unter Telefon (05321) 76-431 oder -433 an die Kvhs zu richten. (Foto: Archiv Leifeld / Trubel beim 10.Kirschblütenfest / April 2018). al