Die Neuwahl des Vorstandes stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung beim TSV Immenrode im Sport-und Jugendheim. Seit zwei Jahren führen zwei gleichberechtigte Vorsitzende, Eckhard Wagner und Sabine Schenk die Geschäfte des TSV. Nachdem im vergangenen Jahr Sabine Schenk das Amt niedergelegt hatte, sprang der Ehrenvorsitzende Peter Faeseler für ein Jahr kommissarisch ein. Eckhard Wagner wurde nun einstimmig wiedergewählt, ebenso sein gleichberechtigter  Partner  Mario Bergmann.