Der extrem trockene Sommer 2018 und die Windwurfschäden des Orkans Friedrike lassen eine Baumart wieder in den Blickpunkt rücken, die zumindest im Oberharz künftig eine größere Rolle spielen soll: die Douglasie. Forstleute halten sie für widerstandsfähiger als die Fichte.


Mehr dazu »