Ein Unbekannter hat in Rübeland ein Auto angezündet. Anwohner im Mühlental hatten in der Nacht zum Mittwoch einen lauten Knall gehört und stellten fest, dass in der Nachbarschaft ein Auto, ein Kia, in Flammen stand, berichtet die Polizei. Sie sahen außerdem, wie ein Auto fluchtartig vom Tatort fuhr, heißt es weiter. Der Kia brannte komplett aus. Die Besitzerin des Fahrzeugs erlitt einen Schock. Ein Ermittler der Polizei habe bestätigt, dass es sich um Brandstiftung handelt.