Hoher Sachschaden und ein flüchtiger Unfallfahrer: Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei kam es im Bereich der Brucknerstraße vor der Hausnummer 17 in Salzgitter bereits am 8. Februar gegen 18.00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein am rechten Fahrbahnrand abgestellter schwarzer Daimler wurde durch den unbekannten Verursacher beschädigt. Auffällig bei diesem Unfall ist, dass am geparkten Fahrzeug die Vorderachse durch den Unfall beschädigt wurde und das Fahrzeug anschließend nicht mehr fahrbereit war. Weiterhin sind am Kotflügel vorn links Beschädigungen erkennbar. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro. Die Polizei in Salzgitter hofft, dass der Unfall von Zeugen beobachtet wurde. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei in Lebenstedt unter der Rufnummer (05341) 18970 in Verbindung zu setzen.