Das Kurhaus St. Andreasberg endlich mal wieder „zum Beben bringen“, mit diesem Anspruch trat am Freitag der Waldarbeiter-Instrumental-Musikverein St. Andreasberg e.V./Blaskapelle St. Andreasberg (WIM) auf. Unter dem Motto “Musik liegt in der Luft” war es die zweite Konzertveranstaltung, die von der Braunlage Tourismus Marketing (BTMG)  organisiert worden war. Sie war gut besucht und kostete keinen Eintritt.  Karl-Heinz Plosteiner (r.)  leitete souverän seine Kapelle und moderierte humorvoll. (Foto: Jan Westphal)