Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Vormittag gegen 10.40 Uhr auf der B248 Höhe der Abzweigung Rhode. Eine aus Fahrtrichtung Seesen kommende 63-jährige Fahrzeugführerin kam aus noch ungeklärter Ursache  rechts von der Fahrbahn ab. Ihr Pkw touchierte einen Baum, überschlug sich und blieb auf einer landwirtschaftlichen Fläche auf dem Dach liegen. Im Einsatz waren drei Feuerwehren aus der Samtgemeinde und der Goslarer Rettungsdienst. Der behandelnde Notarzt forderte einen Rettungshubschrauber an, der die Verletzte ins Klinikum Hildesheim flog. (Foto: Leifeld)