Im vierten Anlauf hat es geklappt: Spitzenreiter VfL Oker verbuchte in der Tischtennis-Landesliga der Herren bei Torpedo Göttingen II den erlösenden ersten Auswärtssieg des Jahres, der mit 9:1 auch noch sehr deutlich ausfiel. In der Bezirksoberliga der Herren sammelte der SV Hahndorf wertvolle Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.


Mehr dazu »