Die Winterpause ist vorbei: Ab Montag, 11. März, wird die Erneuerung der Seesener Straße in Lutter fortgesetzt - und das bedeutet eine Vollsperrung des Baustellenbereichs. Die beiden noch ausstehenden Bauabschnitte, von der Poststraße (Landesstraße 496) bis zur Frankfurter Straße (Bundesstraße 248) und von der Gerichtsstraße bis zum Bohlweg (Landesstraße 500), sollen dabei zeitgleich in Angriff genommen werden - wobei der Bereich an der Kirche Vorrang habe, heißt es.