Zur Aktion  „Sauberes Umland“ sind alle Dorfbewohner und Mitglieder der Liebenburger  Vereine an diesem Samstag, 09.März  herzlich eingeladen. Der Treffpunkt ist um 14 Uhr am evangelischen Gemeindehaus.  Jede Hilfe ist willkommen. Wer Arbeitshandschuhe hat, sollte sie mitbringen. Die gemeinsame Umwelt- und Aufräumaktion entstand durch die Kooperation des Liebenburger Ortsrates  mit den Konfirmanden der evangelischen Kirche St. Trinitatis und der Jugendfeuerwehr Liebenburg. Die Jugendlichen und alle weiteren Helfer werden die Straßengräben und innerörtlichen Grünflächen nach Unrat absuchen. Im Anschluss ist für das leibliche Wohl aller Helfer gesorgt und ein gemütlicher Ausklang garantiert. (Foto: Archiv Leifeld, Müllsammelaktion bei Klein Mahner / 2001)