Auf rund 2500 Euro beziffert die Polizei den Schaden, der am Montagnachmittag bei einem Unfall auf der B248 entstand. Gegen 14.20 Uhr befuhr ein 20-jähriger Mann aus Kalefeld mit seinem PKW die B 248 aus Kalefeld kommend in Richtung Ildehausen. Hierbei kam er mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und landete auf den angrenzenden Acker. PKW und Leitplanke wurden beschädigt.