Leicht verletzt wurde am Donnerstagvormittag eine 30-Jährige bei einem Verkehrsunfall in Seesen. Wie die Polizei berichtet, war die Seesenerin gegen 11.30 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Engelader Straße unterwegs und fuhr auf die Kreuzung, obwohl sie wartepflichtig war. Es kam zum Zusammenstoß mit einem 79-jährigen Autofahrer aus Seesen, der die Frankfurter Straße in Richtung stadtauswärts befuhr. Die 30-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto und am Fahrrad entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 2700 Euro.