Zum Zusammenstoß eines Autos mit einem Reh, das sie L 466 zwischen Lamspringe und Rhüden kreuzte, kam es am frühen Freitagmorgen. Wie die Polizei berichtet, erfasste der 53-jährige Fahrer aus Lamspringe das Tier mit seinem Wagen, wobei es getötet wurde. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.