Schwer verletzt wurde eine 81-jährige Fußgängerin am Freitag bei einem Unfall in Quedlinburg. Gegen 10.10 Uhr befuhr der 68-jährige Fahrer eines Nissan QASHQAI die Birkenstraße und wollte nach links auf die Oeringerstraße einbiegen. Hier musste er verkehrsbedingt halten. Beim Anfahren überquerte plötzlich eine 81-jährige Fußgängerin die Straße. Trotz sofortiger Bremsung konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Die Frau stürzte und verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Krankenwagen in Harzklinikum nach Quedlinburg eingeliefert.