Eine 18-jährige Seesenerin fuhr am frühen Samstagmorgen gegen 1.05 Uhr mit ihrem Pkw auf der Bnudesstraße 248 von Lutter kommend in Richtung Hahausen. Hierbei erfasste sie mit ihren Fahrzeug ein Stück Rehwild, das über die Fahrbahn wechselte. Das Rehwild verendete vor Ort. Am Pkw entstand nach Angaben der Polizei Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro.