Am Freitagmittag gegen 13.15 Uhr kam es auf der Heinrich-Pieper-Straße/Ecke Wachtelpforte in Goslar zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 87-jähriger Goslarer wollte mit seinem Auto von der Wachtelpforte nach rechts auf die Heinrich-Pieper-Straße abbiegen, als er den vorfahrtsberechtigten Pkw einer 40-jährigen Goslarerin übersah. Es kam zum Zusammenstoß, den dabei entstandenen Schaden beziffert die Polizei auf eine Höhe von rund 3500 Euro.