Mit einem leider allzu häufigen Vergehen und mit einem ungewöhnlichen Diebesgut hat sich die Polizei in Seesen zu befassen. Zunächst meldete eine 43-jährige Seesenerin, dass ihr Auto, dass sie von Freitag, 18.45 Uhr, bis Samstag gegen 16.40 Uhr auf der Straße Am Steinacker geparkt hatte, an der rechten Fahrzeugseite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt und das Dach eingedellt worden sei.
Am Samstagvormittag beobachtete ein ein Zeuge in der Straße Bischofsthal in Lautenthal, wie drei unbekannte Täter vom Grundstück eines 39-Jährigen eine Zinkwanne entwendeten. In beiden Fällen laufen die Ermittlungen der Polizei, Zeugen melden sich unter Telefon (05381) 944-0.