Im Rahmen der Good-Time Gottesdienste des Pfarrverbandes Schöppenstedt Süd wurde zu einem Kreuzweg mit sieben Stationen in die Marienkirche zu Hornburg eingeladen. Einmal im Monat wird zu einem Good-Time Gottesdienst eingeladen, dieses ist ein Teil der Konfirmandenarbeit. Insgesamt 34 Haupt-und  55 Vorkonfirmanden waren eingeladen um einen konfirmandengerechten Gottesdienst  zu feiern. Durch den Abend führte Benita Dobenter, die auch die einzelnen Gebete sprach. Die Einführung zu jeder Station mit einem kleinen Gebet trug Pfarrer Olaf Schäper vor. Die Texte bei jeder Station wurden von Inga Schäper und Jonas Ahlgrim vorgetragen. Musikalisch wurde der Abend durch die Band mit Sängerin Birgitz Kannigowski, Pfarrer Frank Ahlgrim (Keyboard) und Gitarrist Safet Traska begleitet.