Karsten Färber, Sprecher der Ökologischen Plattform der Linken in Niedersachsen, kritisiert den Auftritt von Hans-Peter Dreß bei der Klimaschutz-Demo „Fridays for Future“, zu der wie berichtet rund 280 Schülerinnen und Schüler vor dem Rosentor zusammengekommen waren (Foto). Der Direktor des Ratsgymnasiums habe kein Wort zum Klimaschutz verloren, sondern etwa über die Giftbelastung in Oker gesprochen.


Mehr dazu »