Die HSG Langelsheim/Astfeld hat beim HSV Warberg/Lelm zwar eine Halbzeit lang gut mitgehalten, letztlich aber doch eine klare Niederlage kassiert. Das Schlusslicht der Handball-Landesliga verlor am Samstag beim Tabellenführer mit 25:37 (16:20). „Wir haben uns da gut verkauft, und das ist wichtig“, sagte Trainer Karl Schürholz, der in der ersten Halbzeit ein temporeiches Spiel von beiden Seiten gesehen hatte.


Mehr dazu »