Besser hätte der Abschluss nicht sein können: Arnd Peiffer ist zum Ende einer langen Biathlon-Saison aufs Podest gelaufen. Im Massenstart in Oslo landete der Skijäger des WSV Clausthal-Zellerfeld dank einer fehlerfreien Schießleistung auf Platz zwei. Der Oberharzer musste sich nur Seriensieger Johannes Thingnes Boe aus Norwegen geschlagen geben, der ebenfalls fehlerfrei gelieben war. Dritter wurde mit zwei Fehlern Benedikt Doll.