Nach fast 40 Jahren in Führungspositionen bei der Freiwilligen Feuerwehr, davon 16 Jahre als Lutters Gemeindebrandmeister, steht für Hans-Hermann Beltau am Montag die letzte Dienstfahrt an - zu seiner Verabschiedung in Lutter. Der 63-jährige Hahäuser, der 1972 in die Freiwillige Feuerwehr eintrat, gibt nämlich sein Amt ab. Sein Nachfolger steht schon lange fest: Der Lutteraner Samtgemeinderat wählte Bernd Kerwien, ebenfalls aus Hahausen, der Beltau als Gemeindebrandmeister ablöst.