Ein „Festival der Travestie“ beginnt heute, Samstag, um 20 Uhr in der Stadthalle Osterode. Die Herren Damen bieten in ihren glitzernden Kostümroben eine bunte Theaterrevue mit Starparodien, perfektem Livegesang, Illusionen und irrwitziger Komik. Wenn Travestie-Ikone Maria Crohn Anekdoten einer alternden Diva zum Besten gibt, heißt es Lachen, bis der Arzt kommt.
Karten kosten 32,90 oder 36,90 Euro. Einlass ist ab 19 Uhr.