Am 30. April fährt ein Dampfsonderzug des Freundeskreises Selketalbahn von Gernrode nach Stiege zur Walpurgisfeier. Nach Stärkung mit einem Hexentrunk ist 18 Uhr Abfahrt. Auf dem Festgelände am Stieger See tanzen die Hexen um das Lagerfeuer, warten Oberteufel und Feuerwerk. Gegen Mitternacht bringt der bewirtschaftete Sonderzug die Reisenden zurück nach Gernrode. Die Fahrkarten für den Sonderzug sind nur im Vorverkauf erhältlich. Bei entsprechender Anmeldung hält der Zug zum Zu-/Aussteigen auch auf  Unterwegsstationen. Die mitreisenden Hexen und Teufel würden sich freuen, wenn sich die Fahrgäste kostümieren. Buchungen über: Freundeskreis Selketalbahn (FKS), Stefan Göbel, Telefon: (039296) 50007 (Mo. – Fr. 10 – 12 Uhr und 16 - 18 Uhr), Mobil: 0176/83050262 (Mo. – Fr. 19 – 20:30 Uhr), fahrkarten@freundeskreis-selketalbahn.de, Internet: www.selketalbahn.de (Foto: FKS/Frenzel)