Leicht verletzt wurde ein 50-jähriger Mopedfahrer am Dienstagnachmittag gegen 16.55 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Hornburg. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, soll eine 18-Jährige Autofahrerin den Mann offenbar aus Unachtsamkeit beim Abbiegen von der Straße Dammtor in die Rimbecker Straße übersehen haben. Der Mopedfahrer hatte Vorfahrt. Durch den Zusammenstoß und dem anschließenden Sturz verletzte sich der 50-Jährige leicht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 2500 Euro.